Ambulante Psychiatrische Pflege

Edith Göhringer

Leitbild

Persönlicher Entwicklungsprozess

In meiner Arbeit ist der Ansatz von Recovery zentral. Recovery könnte übersetzt werden mit Wiederherstellung, Gesundung, Genesung.
Herzstück von Recovery ist die Hoffnung.

Ein Verständnis von Recovery bedingt, die polare Unterscheidung von krank und gesund aufzugeben. Gesundheit bedeutet nicht ein Leben ohne psychische Probleme und Krankheit, sondern dass Menschen auch bei eventuell weiter bestehenden Symptomen möglichst gut damit umgehen und leben können. (Knuf 2008)

Recovery strebt also nicht in erster Linie Symptomfreiheit an, sondern stellt den persönlichen Entwicklungsprozess ins Zentrum.

Recovery ist eine Haltung und fördert das ressourcenorientierte Arbeiten.
Es geht darum, die Selbstbestimmung zu ermöglichen, die Eigenaktivität zu fördern, der Stigmatisierung als Folge der Erkrankung entgegen zu wirken, die Selbststigmatisierung zu erkennen.

Verletzlichkeit und positive Identität - ein Balanceakt!
Gerne unterstütze ich Sie dabei.

Details dazu sind bei der Beschreibung meines Angebotes aufgeführt.

 

Seitenanfang